Drucken
Kategorie: Planung und Recht

Das Grundproblem beim Bau von Windkraftanlagen bestehe darin, dass nicht alle Bewohner den gleichen Nutzen aus dem Projekt ziehen können. „Es ist nicht neutral – nur Einzelne profitieren, die Mehrheit hat einen Nachteil“.

Die Verfilmung von Juli Zehns Roman „Unterleuten“ ist hochkarätig besetzt. Foto: Stefan Erhard/ZDF/dpa

https://www.nordkurier.de/neustrelitz/wie-echt-ist-dieser-windkraft-film-1238694703.html

Der Roman von Julia Zeh ist bei Buchhandlung Peterknecht erhältlich.